• Programm 2014-2020: Transparente, bürgernahe Verwaltung

    Was wollen wir?

    Wir wollen in allen Bereichen der Verwaltung die Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden anstreben. Dies ist in allen Bereichen der gemeindlichen Pflichtaufgaben möglich.

    Wir wollen weiterhin unsere Freiwillige Feuerwehr, die alles im Ehrenamt durchführt, so ausstatten, dass diese jederzeit ihren gestiegenen Aufgaben und Verpflichtungen gerecht wird.

    Die Erhaltung unserer Rotkreuzstation und der Polizeiinspektion am Ort wird angestrebt, um den Bürgern weiterhin Sicherheit und schnelle Notversorgung anbieten zu können.

    Lösung

    Die Freien Wähler streben an, die Gemeindeverwaltung effizienter und bürgerfreundlicher zu gestalten. Die Freien Wähler wollen mit den anliegenden Gemeinden über gemeinsame Nutzung von Infrastruktur und technischen Einrichtungen bis hin zu gemeinsamen Beschaffungen verhandeln.

    Vorteil unserer Lösung

    Kommunale Aufgaben  lassen sich in Zusammenarbeit besser und auch schneller, wirksamer und wirtschaftlicher lösen. Entsprechende Einsparungen können in künftige soziale Aufgaben der Gemeinde fließen.

    Detailaufgaben

    • Mit den Nachbargemeinden diesbezüglich Kontakt aufnehmen und verhandeln.
    • Mehr Transparenz zwischen den Bürgern (Steuerzahlern), der Gemeindeverwaltung und dem Gemeinderat erzeugen. Dazu gehört auch ein funktionierendes Gemeindeinformationssystem für alle Verwaltungsdienstleistungen.

    FW-Wahlprogramm 2014-2020