• Wahlprogramm – Umwelt und Vereine

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Kommunalwahlen 2020 stehen vor der Tür und wir von den Freien Wählern Oberschleißheim mit unserem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer möchten Ihnen in den nächsten Wochen in den verschiedensten Themenfeldern aufzeigen, was die letzten 6 Jahre in Oberschleißheim voran getrieben wurde und wie wir Oberschleißheim lebens- und liebenswert erhalten, aber auch fit für die Zukunft gestalten möchten.

    Umwelt und Energie ist ein wichtiges Thema auch für Oberschleißheim. In den letzten Jahren wurden einige wichtige Entscheidung hierzu bereits umgesetzt. Auf dem Dach des Kindergartens wurde eine Photovoltaikanlage installiert, Bienenweiden und Testflächen für Blühwiesen wurden angelegt, Messstationen für die Luftreinheit wurden aufgestellt. Oberschleißheim ist einem Energienetzwerk zur Überprüfung und Verbesserung des Energieverbrauchs beigetreten. Wir möchten unsere Liegenschaften nach den Vorschlägen des Energienetzwerkes weiter energetisch sanieren und den Energieverbrauch reduzieren. Wichtig für uns ist auch ein nachhaltiges und recoursenschonendes Planen und Bauen. Der erste Schritt wurde mit dem neuen Gebäude am Frauenfeld in Holzständerbauweise bereits eingeläutet.Die Vereine in Oberschleißheim sind ein wichtiger Bestandteil für alle Bürgerinnen und Bürger im sozialen, sportlichen und kulturellen Miteinander. Ein Kunstrasenplatz für den FC Phönix und neue Beachhandballplätze für TSV Schleißheim konnten mit Hilfe der Vereine umgesetzt werden. Die Förderung und Unterstützung des Ehrenamtes in allen Bereichen ist uns wichtig. Auf dem Bürgerplatz konnten neue Veranstaltungen, wie die Feierabendmärkte und Openair Kinos etabliert werden. Der Bücherschrank am Bahnhof ergänzt das vielfältige Angebot im Besonderen. Wir möchten das Freizeit-, Vereins- und Bildungsangebot in unserer Gemeinde weiter fördern und stärken. Dazu sind ein eigenes Haus der Vereine und die Investition in Sport, Freizeit, Kultur und Bildung weiter nötig. Der Tourismus wird durch einen eigenen runden Tisch zum Austausch mit der Gemeinde weiter gestärkt.Auch die digitale Modernisierung wurde in den letzten Jahren vorangetrieben. Wlan Hotspots sind entstanden, das Rathaus, der Bürgerservice und das Equipment der Verwaltung wurden modernisiert und der Startschuss für das Digitale Klassenzimmer wurde gesetzt.Für die Umsetzung von vielen verschiedenen Projekten und die Förderung aller wichtigen Institutionen und Vereine am Ort ist es wichtig die finanzielle Lage der Gemeinde zu sichern und zu verbessern. Hierzu müssen die Einnahmen aus Einkommens- und Gewerbesteuer gestärkt werden und die Interkommunale Zusammenarbeit mit unseren Nachbarkommunen, um Synergieeffekte zu erzielen, ausgeweitet werden.

    Wir für Oberschleißheim, eine starke Fraktion der Freien Wähler mit ihrem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer.

    Wir würden uns freuen wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken würden.

  • Wahlprogramm – Gewerbe und Verkehr

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Kommunalwahlen 2020 stehen vor der Tür und wir von den Freien Wählern Oberschleißheim mit unserem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer möchten Ihnen in den nächsten Wochen in den verschiedensten Themenfeldern aufzeigen, was die letzten 6 Jahre in Oberschleißheim voran getrieben wurde und wie wir Oberschleißheim lebens- und liebenswert erhalten, aber auch fit für die Zukunft gestalten möchten.Gewerbe und Verkehr sind für uns auch wichtige Felder in der Entwicklung von Oberschleißheim.

    In den letzten Jahren siedelten sich neue Unternehmen in Oberschleißheim an. Durch die Neustrukturierung des ehemaligen Bruckmann Areals konnten die neugewonnen Gewerbeflächen sehr gut besetzt werden. Zudem wurde ein runder Tisch mit dem Gewerbeverband installiert. Wir wollen potentielles Gewerbe und das bestehende Gewerbe unterstützen und fördern, unsere bestehenden Gewerbegebiete ertüchtigen und zusätzliche Gewerbeflächen, für Betriebe passend zur LMU und den bestehenden Gewerbebetrieben, ausweisen. Wohnen und Arbeiten am Ort ist für uns sehr wichtig. Daher wollen wir qualitativ hochwertige Arbeitsplätze und die nötige Infrastruktur, wie schnelles Internet, weiter ausbauen. Auch die Gemeindeverwaltung soll als attraktiver Arbeitgeber herausgestellt werden.Der Verkehr stellt sich in Oberschleißheim als die größte Herausforderung dar.  In den letzten Jahren wurden einige Projekte angeschoben und umgesetzt. Eine überregionale Verkehrskonferenz wurde installiert, die Planungen für die Westumgehung, sowie die Neugestaltung der Autobahnausfahrt sind in vollem Gange. Ein Verkehrsentwicklungsplan wurde soeben vollendet. Der ÖPNV wurde durch neue Buslinien und Expressbussen ausgeweitet, eine neue Radwegebeschilderung wurde erstellt, MVG Mietfahrradstationen aufgestellt und  Oberschleißheim ist auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune.Trotzdem gibt es hier noch einiges zu tun. Wir möchten nach Fertigstellung der Westumgehung die Feierabendstraße zu einer Ortsstraße abstufen, Verkehrsberuhigungen durchführen und auch die Theodor-Heuss Straße zwischen Bürgerplatz und Volksfestplatz zu einer verkehrsberuhigten Zone ausweisen. Das Ergebnis des Bürgerentscheids zur Straßenunterführung am Bahnübergang B471 muss weiter verfolgt werden. Unsere Radwege und der ÖPNV müssen in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt weiter ausgebaut werden. Wir setzen uns für einen Pendlerparkplatz an der Regattastrecke ein, um den Expressbus hier weiter zu stärken. Die Umsetzung der Maßnahmen im Verkehrsentwicklungsplan, sowie die Förderung von neuer Mobilität und Lärmschutz für unsere Bürger sind uns ein Anliegen.

    Wir für Oberschleißheim, eine starke Fraktion der Freien Wähler mit ihrem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer.

    Wir würden uns freuen wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken würden.

  • Wahlprogramm – Wohnungsbau und Sicherheit

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Kommunalwahlen 2020 stehen vor der Tür und wir von den Freien Wählern Oberschleißheim mit unserem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer möchten Ihnen in den nächsten Wochen in den verschiedensten Themenfeldern aufzeigen, was die letzten 6 Jahre in Oberschleißheim voran getrieben wurde und wie wir Oberschleißheim lebens- und liebenswert erhalten, aber auch fit für die Zukunft gestalten möchten.In den letzten 6 Jahren wurde auch der Wohnungsbau vorangetrieben. Eine Vielzahl von Bauanträgen zur Nachverdichtung der bestehenden Wohngebiete wurden genehmigt. Für zwei neue Wohngebiete wurden die Verhandlungen intensiv geführt, sodass für das Baugebiet Mittenheim und das Baugebiet Schäferanger / Kreuzacker die Aufstellungsbeschlüsse gefasst werden konnten. Hier möchten wir die Entwicklung weiter vorantreiben und auch bei Investoren durch die Mitwirkung der Gemeinde bezahlbaren Wohnraum für alle Generationen schaffen. Auch neue Formen von Wohn- und Mietverhältnissen möchten wir fördern. Am Frauenfeld entsteht das erste kommunale Wohnhaus, welches in eigener Regie durch die Verwaltung errichtet wird. Hier sollen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde aus der Verwaltung und der Kinderbetreuung, aber auch für Mitglieder der Feuerwehr Wohnungen entstehen. Wir wollen die Nahversorgung und die ärztliche Versorgung in allen Ortsteilen weiter sicherstellen und stärken. Die Demenzfreundliche Kommune ist uns ein großes Anliegen, inklusive der Schaffung einer Demenz-Wohngemeinschaft. Alle Generationen und alle sozialen Schichten, sowohl gesunde und kranke Bürger sollen sich an unserem Ort wohlfühlen.Auch die öffentliche Sicherheit und die schnelle Notfallversorgung ist uns ein großes Anliegen. Beide Feuerwehren wurden mit neuen Fahrzeugen ausgestattet. Dazu gibt der Feuerwehrbedarfsplan, welcher ein erstes Mal erarbeitet wurde und jetzt weiter fortgeschrieben werden muss, einen konkreten Handlungsstrang und Sicherheit zur Modernisierung und Einsatzbereitschaft unser beider Feuerwehren vor. Das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Oberschleißheim kommt zudem in die Jahre und ist für die gewachsenen Anforderungen einer modernen Feuerwehr nicht mehr ausreichend. Wir stehen für einen Neubau der Fahrzeughalle inklusive Wohnungen, Büros, Seminarräumen und Räumen für die Kinder- und Jugendfeuerwehr.  Zudem ist es wichtig die Polizei- und die Rotkreuzstation an unserem Ort zu erhalten

    Wir für Oberschleißheim, eine starke Fraktion der Freien Wähler mit ihrem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer.

    Wir würden uns freuen wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken würden.

  • Wahlprogramm – Ortsplanung

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Kommunalwahlen 2020 stehen vor der Tür und wir von den Freien Wählern Oberschleißheim mit unserem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer möchten Ihnen in den nächsten Wochen in den verschiedensten Themenfeldern aufzeigen, was die letzten 6 Jahre in Oberschleißheim voran getrieben wurde und wie wir Oberschleißheim lebens- und liebenswert erhalten, aber auch fit für die Zukunft gestalten möchten.In unserem Ort wurde die letzten 6 Jahre viel Kraft in die Sanierung, Erneuerung und Erweiterung der gemeindeeigenen Liegenschaften investiert. Der Kindergarten Regenbogenhaus wurde saniert und der Kindergarten Biene Maja um zwei Gruppen erweitert, zudem wurde eine neuer Hort an der Grundschule Parksiedlung errichtet und die Sanierungsarbeiten an der Schule selbst begonnen. Die Zukunft unserer Kinder ist uns sehr wichtig, hier werden wir auch weiterhin eine gewissenhafte Infrastrukturplanung, angepasst an das verträgliche Wachstum unserer Gemeinde vorantreiben. Kinderbetreuungseinrichtungen müssen aus unserer Sicht in allen neuen Wohngebieten mit vorgesehen werden.Auch der Neubau der Therese Giehse Realschule und die Erweiterung des Carl-Orff Gymnasium in Unterschleißheim, wurden über den Zweckverband mitverantwortet.Die Volkshochschule Oberschleißheim erhielt nach langer Zeit erstmals ihr eigenes Gebäude, wo wichtige Arbeit in der Jugend- und Erwachsenen Bildung geleistet werden kann.Die auffälligste Erneuerung in Oberschleißheim ist unser Bürgerplatz. Hier konnte der erste Teil fertiggestellt werden und der Platz lädt nun zu vielen verschiedenen Festen, Kinos und Märkten ein. Zudem erhielt die Bürgerstuben einen Anbau und die Konferenzräume, sowie die Sanitäranlagen im Bürgerhaus wurden saniert und modern ausgestattet.Wir möchten auch in Zukunft unsere Liegenschaften weiter erneuern und neu strukturieren.Das Gelände am Hallenbad eignet sich sehr gut bei einem Hallenbad-Neubau die Gesamtsituation zu betrachten und die städtebauliche Struktur anzupassen. Auch das Rathaus und z.B. das Vereinsheim an der Jahnstraße könnten durch eine städtebauliche Neuordnung überarbeitet werden. Der Schutz und der Erhalt von Erholungsflächen sind uns sehr wichtig. Zudem ist es uns wichtig die Bürger in die wichtigen Entscheidungen am Ort einzubinden. Da Oberschleißheim wenig Platz nach außen hat ist es umso wichtiger die bestehenden Bebauungspläne zu überprüfen, zu modernisieren und anzupassen, damit auch unsere vorhandenen Wohngebiete in die Zukunft weiter gedacht werden.

    Wir für Oberschleißheim, eine starke Fraktion der Freien Wähler mit ihrem Ersten Bürgermeister Christian Kuchlbauer.

    Wir würden uns freuen wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken würden.

  • In die Zukunft mit den Freien Wählern

    Die Freien Wähler Oberschleißheim haben letzten Donnerstag ihre Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahlen 2020 durchgeführt. Der amtierende stellvertretende Landrat Otto Bußjäger (Freie Wähler) führte durch die Versammlung.

    Als Bürgermeisterkandidat wurde der amtierende 1. Bürgermeister der Gemeinde Oberschleißheim Christian Kuchlbauer einstimmig von den Mitgliedern gewählt. In seiner Bewerbungsrede zeigte er die Vielzahl der umgesetzten und angeschobenen Projekte der letzten Legislaturperiode auf. Für die nächste Amtszeit formulierte er klare Ziele für die Gemeinde Oberschleißheim. Die entstandene Aufbruchsstimmung in Oberschleißheim muss fortgesetzt werden und die Bevölkerung muss vor Lärm und Verkehr geschützt werden. Er wird alles in seiner Macht liegende tun um Oberschleißheim weiter nach vorne zu bringen.

    Auch für die Wahlen zum Gemeinderat wurde ein klares Ziel ausgegeben. Die Freien Wähler Oberschleißheim wollen die stärkste Fraktion im Gemeinderat stellen. Um dieses Ziel zu erreichen wurde eine Gemeinderatsliste mit 24 Kandidaten und 3 Ersatzkandidaten aufgestellt und gewählt, welche sich durch ihre vielfältige Mischung auszeichnet.

    Von jung bis alt, von Schülern bis Rentnern, vom Metzgermeister, Angestellten, Lehrerinnen über Polizeibeamten, bis hin zu Ingenieuren und Geschäftsführern, sowie die ehrenamtliche Arbeit in den verschiedensten Vereinen in Oberschleißheim spiegelt die gesamte Gesellschaft in unserem Ort sehr gut wieder. Das Durchschnittsalter der Kandidaten liegt bei knapp 43 Jahren, so dass sich hier zeigt, dass auch die jungen Bürger von Oberschleißheim sich bei den Freien Wählern für den Ort engagieren möchten. Bei den Vorstellungen der einzelnen Kandidaten wurde deutlich, dass jeder einzelne die wichtigen Probleme in Oberschleißheim anpacken und Oberschleißheim mit den Freien Wählern für die Zukunft aufstellen möchte.

    Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern frohe, erholsame und gesunde Weihnachten im Kreise ihrer Familien und Freunde und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

    Wir würden uns freuen wenn wir Sie bei unseren Infoständen und Wahlveranstaltungen im neuen Jahr begrüßen könnten, um mit Ihnen ins Gespräch und die Diskussion über die Zukunft von Oberschleißheim zu kommen.

    Gemeinderatsliste Freie Wähler Oberschleißheim:

    1. Kuchlbauer Christian, 1. Bürgermeister
    2. Hirschfeld Hans, 3. Bürgermeister
    3. Wechner Marion
    4. Putz Edgar, Gemeinderat
    5. Vohburger Stefan, Gemeinderat
    6. Kufer Gerlinde
    7. Laser Thomas
    8. Wagner Florian
    9. Housni Aylin
    10. Krause Sebastian, Gemeinderat
    11. Antoniol Bernhard
    12. Negele Lena, Gemeinderätin
    13. Raml Thomas
    14. Hollweck Markus
    15. Müller Loni
    16. Korste Hubertus
    17. Stadelmaier Heinrich
    18. Wörl Lisa
    19. Meyr Andreas
    20. Negele Hans, Gemeinderat
    21. Höppner Susanne
    22. Witte Michael
    23. Weber Kurt
    24. Kappl Sabine